Ihr Zuhause auf Zeit

Willkommen auf der Turracherhöhe!

Alpenrose

Komfort in unserem kleinen 3 Sterne-Haus in besonders familiärer Atmosphäre, einzigartiger Panoramablick auf den Turrachersee und den umliegenden Nocky-Mountains.

Ferienhäuser

Die Auszeit beginnt an der Tür zu Ihrem Ferienhaus. Genießen Sie ein Mehr an Freiraum und unvergesslichen Momenten mit Ihrer ganzen Familie.

Essen & Trinken

Wir bieten traditionell- österreichische Küche – zeitgemäß zubereitet. Täglich frische Produkte vom Markt und aus der Landwirtschaft.

Aktuelles

Der Sommer soll kommen.......

Wie auch immer, wir starten am Freitag, den 22. Juni 2018 mit Fischtagen in der Alpenrose. Dieses Wochenende von Freitag bis Sonntag fischen wir nicht im Trüben, sondern verwöhnen Euch  am Abend mit allem , was aus dem Wasser kommt... 

erweitertes Frühstücksbuffet und Abends Fisch in 5 Gängen um  130 Euro für 2 Nächte......

Wildwechsel in der Alpenrose

....vom 3. bis 7. September 2018 und  vom 10. bis 14. September 2018 wird´s Wild in der Alpenrose..... 

4 Nächte mit erweitertem  Langschläfer-Frühstücksbuffet bis 11 Uhr, Nachmittags Kuchen und Cafe und am Abend  gibts Wild in fünf Gängen......`das alles um 260 Euro 

Wir haben Urlaub...Juchuu

Auch wir sind leider nicht unendlich belastbar und  gönnen uns ein wenig Zeit für die Familie . Wir  bedanken uns herzlichst für den Sommer mit unseren Freunden und Gästen  und sind  am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 in alter Frische und voll motiviert wieder für Euch da.....   Mit lieben Grüssen, Eure Alpenröslein

Gästebuch

Kommentar von Familie Rolf Weber |

Liebe Susi ,lieber Peter
Es hat uns auch diesesmal wieder sehr gut gefallen. Es ist als ob man nach Hause kommt.Man fühlt sich bei Euch einfach rundum wohl. Das Essen war einfach spitze. Die Menge mehr als ausreichend. Essen bis zur (Fressnarkose)
wie Susi es liebevoll nennt.
Vielen Dank für alles.
Wir kommen sicher nochmal wieder!!!!!!!!!
Es grüßen Rolf,Sylvia,Angelina und Tamara

Kommentar von Elly und Bernhard Reisinger |

Frische Zirb'nzapf'n, glei zwoa Sackerl
ei'gschwoaßt und zwoa Kilo schwer,
ham' heid per Post den Weg im Packerl
in's Baiernland g'fund'n - des gfreid uns aba sehr!

Se ham uns de Zapf'n damois versprocha:
Auf d' Susi und an Peter ko ma se hoid verlass'n,
ebbers guads ko ma damid mocha:
Füa an guad'n Zirb'nbschnaps duat des grod bass'n,

So hamma in a bor Wocha ebbs, wo uns fui beneid'n,
a Spezialität aus'm Zirb'nland,
mia dringa dann auf Eich Zwoa beiden
und geb'n Eich so zum Dank de Hand!

An sakrischen Gruaß
aus Fürstenfeldbruck!

Kommentar von Elly und Bernhard Reisinger |

10. bis 13. Juni Anno Domini 2017

Hoch über'm Turrachsee,
da wo da Kucku schreid,
san leida de Zirb'n-Zapf'n
heia no ned so weid -
da Zirb'n-Schnaps,
der muaß no wart'n
dafüa schau'n ma
in'n Peter III.
sei Sterne-Kart'n.
Mia schlog'n uns gern
de Bäuche voi,
weil, do herom',
do is so toi!
De Susi bringt
so manche G'schicht,
zum Frühstück gibt's
- oh welch Gedicht:
Marill'n-Marmelad'
so guad,
doch jetz' is' aus,
mia miass'n fuat!
A bissl kurz,
aber es war schee,
do ob'n hoch über'm Turrach-See!
Des Almblick-Häuserl
war a Traum,
s' Bacherl davor:
Ma vagisst Zeid und Raum!

De Elly und da Bernhard griass'n recht herzlich de Wirtsleid Susi und Peter (Benno) und natürli aa an kloana Peter

Kommentar von Die Hoppelhäschen aus Hasenthal |

Nun schon wieder ein paar Wochen zu Hause zehren wir immer noch an den schönen Erinnerungen unseres Skiurlaubes in Turrach. Susi und Peter haben uns, wie schon so oft, richtig sehr verwöhnt. Wir fühlten und pudelwohl. Alles machten beide möglich dass es wieder ein geiler Skiurlaub wurde. Wie schafft ihr das nur? Oft standet ihr als Taxi parat. Mittags gab es Suppe, abends ein ausgezeichnetes 4-Gänge-Menü das nicht zu übertreffen ist. Jens schwärmt immer noch davon. Und trotzdem nehmt ihr euch auch Zeit für ein paar nette Worte und viel Spaß. Herzlichen Dank für eure Gastfreundschaft. Wir kommen sehr gerne wieder!

Der Tiger mit seinen Tigerdamen und de Rest der Truppe